berge
   

Unser Angebot

Begleitete 3-tägige Wanderung
Wir haben eine 3-tägige attraktive Wanderroute für Sie zusammengestellt, die vom Stelserberg oberhalb Schiers der rechten Talseite entlang bis Malans ins Rheintal führt. Unterwegs erwarten Sie verschiedene Natur- und Kulturschönheiten: Aussichtspunkte mit wunderbarer Rundsicht, bunt blühende Bergwiesen, Flach- und Hochmoore mit seltenen Schmetterlingen und Libellen, wilde Bachtobel, elegante Brückenbauten und traditionelle Walserhäuser.

1. Tag:
Treffpunkt Hof de Planis Stelserberg (Gepäck deponieren), Aufstieg zum Chrüz (2195 m.ü. M.), einem wunderschönen Aussichtsberg. Von dort geht es bergab zum Stelsersee (bedeutenster Moorsee des Kantons). Erfrischung beim Maiernsäss von Biobauern Paul Walder, der über seine Arbeit in der Berglandwirtschaft berichtet. Nachtessen und Übernachtung Hotel Hof de Planis mit DZ und üblichem Komfort sowie lokaler und mehrheitlich biologischer Kost. 
Variante für Qutdoorliebhaber: Übernachtung und Nachtessen im Tipi bei Luzi Mathis (Grillieren am offenen Feuer


Übernachten im Hotel Hof de Planis, Stels ...                                                                              oder im Tipi bei Luzi Mathis, Stels


2. Tag:
 

Über bunt blühende Wiesen steigen wir durch Mischwald zum Schraubach hinab und besichtigen im Vorbeigehen die Salginatobelbrücke. Diese 132 m lange, elegante Stahlbetonbrücke wurde zum Weltkulturerbe ernannt, obwohl sie nur eine Fraktion und das Alpgebiet von Schiers erschliesst. Von hier geht die Wanderung weiter nach Fanas mit Übernachtung im Hotel Hitsch-Huus oder im Gasthaus Alpina.

blumen im flachmoor salginatobelbruecke
Blumen im Flachmoor                                                                        Salgina-Tobel-Brücke


3. Tag :

Durch das Taschinastobel wandern wir weiter nach Seewis, wo im Mai/Juni die Narzissen blühen. Über den Fadärastein mit herrlicher Aussicht ins Rheintal geht es bergab nach Malans zum Abschlusszvieri mit Weindegustation.
Hier lernen Sie den Bio-Weinbau und die Besonderheiten der Bündner Herrschaft kennen.

bio-Fleischprodukte
Bio-Zvieri-Plättli mit Weindegustation
narzissen
Narzissenblüte Ende Mai
fusszeile